FAQ

Cloud-Telefonie, WiFi-Hotspot, DSGVO, IT-Security

FAQs:

- Cloud Telefonie
- WiFi Hotspots
- IT Sicherheit
- DSGVO Management


  • Cloud-Telefonie
  • Wo sind die Schwachstellen in Bezug auf Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit?
    Prinzipiell gibt es drei Stellen. Das ist zum einen der Anbieter selbst, hat er Schwachstellen, dann kann sein Angebot durchaus nicht mehr verfügbar sein. Der zweite Aspekt sind die Transportwege, etwa wenn eine Internet-Störung auftritt. Aber was viele Anwender gerne vergessen, das ist der dritte Punkt: Die lokale, interne Netzinfrastruktur. Ein Unternehmen kann sich den besten Anbieter mit redundanten Systemen auswählen und sich für den teuersten, zuverlässigsten Internet-Dienstleister entscheiden. Wenn dann jedoch eine LAN-Komponente, z.B. die Firewall oder Gateway im Unternehmen ausfällt, dann funktioniert auch die Telefonie längere Zeit nicht. Northcraft liefert auf Wunsch hier Zweitwegeanbindung (z.B. LTE).
  • Kann ich meine alten Tischtelefone, Konferenzsysteme und Türsprechanlage weiterhin nutzen?
    Bestehende Hardware-Telefone sind meist an die ISDN-Anlage gebunden. Fast jeder Hersteller einer ISDN-Anlage hat ein eigenes Protokoll. Damit müssten Sie bei Wechsel des Herstellers ohnehin die Telefone austauschen. Bei der Cloud-Telefonanlage benötigen Sie IP-fähige Telefone. Diese können dann aber bei Wechsel zu oder von anderen Cloud-Telefonieanbietern weiterverwendet werden.
    Analoge Geräte wie z.B. Türöffner können mittels Analog/IP Wandler weiter genutzt werden.
  • Kann ich meine alte Telefonanlage weiterhin nutzen?
    Die alte Telefon-Anlage kann unter Umständen weiterhin genutzt werden. Je nach Verfügbarkeit und alter der bestehenden Telefonanlage ist entweder ein IP Gateway eingebaut, oder ein externes Gateway muss nachgerüstet werden. Allerdings muss hier bedacht werden das ein Wartungsvertrag besteht über einen langen Zeitraum. Damit muss sichergestellt werden das bei einem defekten Bauteil, Ersatz bestellt werden kann.
    Wahrscheinlich ist Ihr Telefonanschluss bereits auf "All-IP" umgestellt. Danach ist eine Cloud-Telefonanlage in kürzester Zeit verfügbar. Abhängig der große des Unternehmens kann dies in einem Tag fertiggestellt sein.
  • Kann eine Cloud-basierte Telefonie, die über das Internet läuft, so zuverlässig sein wie das klassische ISDN?
    Die Cloud-Telefonie kann sogar sicherer sein, wenn an Aspekte einer redundanten Netzanbindung gedacht wird. Das ist zwar im Vergleich zu ISDN-Zeiten nicht neu, aber das war teuer und in der Regel nur großen Unternehmen vorenthalten. Im Vergleich dazu ist es heute sehr viel einfacher, ein redundantes Netzwerk zu bekommen. Dem ist die Frage, ob die Telefonanlage irgendwo im Abstellraum oder Keller sicherer ist als in der Cloud, in einem gesicherten Rechenzentrum.
  • Kann ich meinen PC anbinden – was ist CTI?
    Mit unserer Computer Telephony Integration (CTI) verbinden Sie Ihr Telefon und Ihren PC mit der Cloud-Telefonanlage. Sie können Ihr Telefon einfach über den Computer bedienen. Der Vorteil: Durch die einfache Integration mit Outlook und anderen Programmen haben Sie gleichzeitig alle Informationen aus Ihrer Kundendatenbank auf dem Monitor. Egal, ob im Büro, im Home-Office oder mit dem Laptop unterwegs sind.
  • Was sind die Vorteile einer Cloud-Telefonanlage?
    Die Cloud-Telefonanlage von Northcraft kommt direkt aus dem Internet. Sie können darauf von überall auszugreifen, wo immer Sie einen Internetanschluss haben: vom Büro, einer Filiale, dem Home-Office oder von unterwegs mit dem Smartphone oder Laptop. Hiermit sparen Sie sich die Telefonanlagen-Hardware, den Telefonanschluss und den Wartungstechniker.
  • Was ist Cloud-Telefonie?
    Cloud-Telefonie umfasst internetbasierte Sprachkommunikationsdienste VoIP , wobei die Telefonanwendung von einem externen Anbieter gehostet ist. Kunden greifen über das Internet darauf zu.
    Die Cloud-Telefonie macht herkömmliche Telefonanlagen (Private Branch Exchanges, PBX ) überflüssig. Sie lässt sich einfacher und kostengünstiger einrichten und verwalten. Zudem bietet sie die Möglichkeit, die Zahl der Nutzer den Geschäftsanforderungen entsprechend flexibel zu skalieren sowie neue Features zu integrieren.
  • Welche Technologie nutzt Northcraft für die Cloud-Telefonanlage?
    Northcraft nutzt einen Class 4/5 Softswitch. Dies ist eine Multiservice-Telefonanlage und nutzt SIP und andere Kommunikationsprotokolle. In Kombination von SIP Server und Applikations-Server ergibt dies eine moderne "Next Generation Telefonanlage".

    Schema: